Blattlaus-Monitoring gestartet

Datum des Artikels Donnerstag, 25.04.2019

In der 17. KW ist das Blattlaus-Monitoring gestartet. Der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer NRW, Pfeifer & Langen/ LIZ sowie der Rheinische Rübenbauer-Verband führen dieses Monitoring gemeinsam durch und informieren regelmäßig über den Blattlaus-Befall der Rüben.

Bereits jetzt hat auf mehreren Standorten ein früher Blattlaus-Zuflug stattgefunden. Deshalb sollten Rübenflächen, die sich im Laubblattstadium befinden auf Befall kontrolliert werden.

Eine Monitoringkarte, die den Befall in den einzelnen Regionen zeigt kann unter folgendem Link aufgerufen werden:

https://liz-blattlausmonitoring.geolock.de/liz_blattlausmonitoring/index...

Die Daten werden zweimal wöchentlich aktualisiert.